Solidarisches Zeichen des Teams

Der Krieg in der Ukraine macht uns fassungslos und lässt uns ratlos, traurig und beklemmt unserem Alltag nachgehen. Wieviel schlimmer muss es jemanden gehen, der Verwandte und Freunde in der Ukraine hat und um deren Schicksal bangt. Seit Januar arbeitet Marianna Roos bei uns, deren Familie in der nördlichen Ukraine zuhause ist. Ihnen geht es noch gut, aber Marianna ist engagiert dabei, über mehrere Hilfeteams in Heilbronn, Sach- und Geldspenden in die Ukraine zu bringen, um das Leid etwas zu lindern und zu unterstützen. Um ein Zeichen der Solidarität zu setzen, haben wir vom Betriebsrat Euch gebeten, eine Geldspende in die kleine Kasse im Sekretariat zu stecken (jeder Betrag ist willkommen und wird dankbar für den Kauf von Sachspenden verwendet). Es kam eine schöne Summe zusammen und wird sicher dankbar und zur bestmöglichen Verwendung in den betroffenen Gebieten aufgenommen werden.

Zurück zur Newsübersicht