Home » PROJEKTBEISPIELE » Baulandentwicklung » Bad Friedrichshall, Eichäcker

Bad Friedrichshall, Baugebiet 'Eichäcker'

Die Stadt Bad Friedrichshall, Landkreis Heilbronn, hat in den Jahren 1998 bis 2004 die als Parallelverfahren angelegten Umlegungen „Eichäcker“ als Wohnbaugebiet und damit verflochten die Umlegung „Schul- und Sportgelände“ verwirklicht.

Ohne Einschaltung eines Erschließungsträgers wurden von uns die städtebaulichen Vorgaben realisiert. Ein Beispiel für verzahnte Verhandlungen beider Umlegungsverfahren mit den Möglichkeiten des Transfers von Ansprüchen aus dem einen in das andere Umlegungsverfahren. Integrative Bearbeitung mit einem GIS-System um Bodenordnung, Erschließungsplanung und baubegleitende Bestandserfassung mehrfachnützig zu optimieren und zusammenzuführen.