Home » PROJEKTBEISPIELE » Baulandentwicklung » Ilvesheim, Mahrgrund

Ilvesheim, Baugebiet „Mahrgrund“

Die Gemeinde Ilvesheim, vor den Toren der Stadt Mannheim gelegen, hat von 2003 bis 2006 die Erschließung des 20 ha großen Baugebietes „Mahrgrund II“ in Zusammenarbeit mit dem Erschließungsträger MVV Energiedienstleistungen GmbH Regioplan geschaffen.

Diese Umlegung mit über 478 neuen Flürstücken wurde in einer rasant kurzen Zeit realisiert. Ein eindrucksvolles Beispiel für die integrative Rolle des ÖbVI als Bodenordner, der durch CAD-gestützte Projektkoordinierung von Planungs-, Ausführungs- und Neuordnungsleistungen diese zeitlich straffe Bearbeitung ermöglichte.