Home » PROJEKTBEISPIELE » Baulandentwicklung » Rauenberg Märzwiesen

Rauenberg, Baugebiet 'Märzwiesen'

Die Stadt Rauenberg,  im südlichen Rhein-Neckar-Kreis gelegen, hat 2006 beschlossen, eine Industriebrache im Herzen der Stadt – ehemaliges Ziegeleigelände – in drei Abschnitten einer Wohnbebauung zuzuführen.

In Zusammenarbeit mit der LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH als Erschließungsträger wurden 2006 der erste, in 2008 der zweite Bauabschnitt realisiert. Der dritte Abschnitt entsteht im Jahre 2010. Hier wurde der Weg über eine treuhänderische Aufkauflösung gewählt. Damit war keine Umlegung notwendig, sondern die Bildung von Bauplätzen über Veränderungsnachweise. Ein Beispiel für die integrative Arbeit des ÖbVI über mehrere Bauabschnitte hinweg Gesamtplanung und Teilrealisierung abschnittsübergreifend zusammenzuhalten und zusammenzuführen.